Bezahlmöglichkeiten

Bezahlmöglichkeiten

Was passiert wenn Sie nicht bezahlen?

„Auch ein Otto muss seine Rechnungen bezahlen“

 

Es wird dann ein Verzugszinssatz von 5 Prozentpunkte über den Basiszinssatz fällig. Bei Firmen ist dieser Höher.
(ab 1. Juli 2018: 4,12 % p.a.)

Wir sind nicht an Weiterleitungen unserer Forderungen interessiert.

Lieber vereinbaren wir eine Ratenzahlung,wenn Sie auf unsere Schreiben reagieren und uns um einen Lösungsweg ersuchen. Hierfür kann es immer Gründe geben und muss auch niemandem peinlich sein.

Die Website nutzt Google Analytics. Hier klicken um dich auszutragen.